Kehrmaschine in Gladbeck wird weg geweht

In Gladbeck hat es heute Vormittag einen kuriosen sturmbedingten Unfall gegeben.

© © Otmar Smit - Fotolia

Auf der Horster Straße ist eine Kehrmaschine ins Schlingern geraten und auf die Seite gekippt. Schuld war laut Polizei vermutlich eine starke Windböe. Bei dem Unfall wurde der Fahrer, ein 28-jähriger Gladbecker, leicht verletzt. An der Kehrmaschine entstand ein Schaden von 25.000 Euro. Die Horster Straße musste im Berufsverkehr zeitweise gesperrt werden.

skyline
ivw-logo