Kein Ersatz-Osterfeuer erlaubt

Die Stadt Bottrop weist darauf hin, dass das Verbrennen von Grünschnitt verboten ist. 

© U. J. Alexander - stock.adobe.com

Im Moment würden viele Anfragen beim Amt für Umwelt und Grün eingehen, ob trotz abgesagt Osterfeuer privat verbrannt werden dürfte. Die Antwort der Stadt ist ein klares Nein. Wer dagegen Verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo