Kind nach Unfall mit Tretroller schwerverletzt

Am Samstag, 14.05.2022, gegen 16:00 Uhr kam es im Ortsteil Bismarck auf der Münsterstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 13-jähriger Junge mit seinem Aluminiumtretroller den Geh-/Radwegweg der Münsterstraße, wo er in Höhe der Johannes-Rau-Allee aus bislang unbekannter Ursache zu Fall kam. Beim Aufprall auf die Fahrbahn zog sich der Junge, der keinen Helm trug, Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Leitstelle EPHK Wieschermann Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline