Kostenloser Nahverkehrstag im VRR rückt näher

Im kommenden Jahr können wir in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen einen Tag lang kostenlos Bus und Bahn fahren.

Bushaltestelle
© Stadt Bottrop

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit Sitz in Gelsenkirchen ist von der Politik jetzt offiziell beauftragt worden, einen ticketfreien Nahverkehrstag zu planen. Das hat eine Sprecherin heute der dpa bestätigt. Im gesamten VRR-Raum können die Kunden dann alle Busse und Bahnen kostenlos nutzen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht - möglich ist aber, dass der Tag während der Europäischen Mobilitätswoche im September 2020 stattfindet. Mit der Aktion will der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr sein Netz bewerben und vor allem Pendler dazu bringen, auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen. Der VRR zählt mit mehr als acht Millionen Menschen zu den einwohnerstärksten Verkehrsverbünden Europas.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo