Krawalle in der Kreisliga in Gelsenkirchen

Partie zwischen dem VfL Resse und Arminia Ückendorf musste nach Schlägerei abgebrochen werden.

Fußballplatz
© PhotographyByMK - Fotolia

Bei der Begegnung auf dem Sportplatz Bochumer Straße in Gelsenkirchen-Ückendorf war kurz vor Ende der ersten Halbzeit ein Streit entbrannt. Zuvor hatte es ein Foul gegeben. Der Streit endete in einer Schlägerei, bei der drei Spieler verletzt wurden - einer davon so schwer, dass er ins Krankenhaus musste. Die Gelsenkirchener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht jetzt zu klären, was genau passiert ist.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo