Kreis Recklinghausen: Einbrüche

In der Nacht zu Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine Werkstatt an der Industriestraße ein. Um in das Gebäude zu gelangen schlugen sie eine Scheibe ein. Ob etwas entwendet wurde konnte noch nicht festgestellt werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Herten

Während der Bewohner zuhause war, brachen Unbekannte am Mittwochabend in ein Wohnhaus an der Papst-Johannes-Straße ein. Um in der Gebäude zu gelangen hebelten sie ein Kellerfenster auf. Die Täter durchsuchten das erste Obergeschoss nach Beute. Anschließend flüchteten sie mit Schmuck in unbekannte Richtung. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.

Dorsten

In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter in eine Werkstatt mit Büroraum am Burenkamp ein. Um in das Gebäude zu gelangen, brachen sie eine Scheibe aus einem Rolltor. Nach ersten Erkenntnissen wurden Atemschutzmasken entwendet. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4735337 OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline