Kreis Recklinghausen: Einbrüche und Diebstahl

Castrop-Rauxel:

Auf der Bladenhorster Straße sind unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag in eine Ergeschosswohnung eingebrochen. Sie nutzten offenbar ein gekipptes Fenster, um rein zu kommen. Die Bewohner schliefen zur Tatzeit und bemerkten erst am nächsten Morgen, dass Fremde in der Wohnung gewesen sein mussten. Gestohlen wurden Geld, Ausweisdokumente und Handys.

Auf der Holzstraße wurde in ein derzeit unbewohntes Haus eingebrochen. Die Täter durchsuchten mehrere Räume oberflächlich, nachdem sie ein Fenster aufgebelt hatten. Gestohlen wurde vermutlich nichts. Der Einbruch wurde am Samstag festgestellt - die Tat selbst kann aber schon ein paar Tage zurückliegen.

Dorsten:

Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen wurde in eine Kirche auf der Straße Surick in Wulfen eingebrochen. Die unbekannten Täter schlugen ein Loch in die Scheibe der Tür und gelangten so herein. Dort durchwühlten sie Schränke in der Sakristei und öffneten Schränke in einem Lagerraum sowie in einer Küche. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Gladbeck:

Auf der Bülser Straßen sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag in das Bürgerhaus eingestiegen. Zuerst wurde offenbar vergeblich versucht, ein Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln. Weil das nicht klappte, wurde das Fenster dann gewaltsam aufgetreten. Die unbekannten Täter durchsuchten den Veranstaltungsraum und brachen dort noch einen Schrank auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Haltern am See:

An den Straße Zum Imberg und Am Waldrand wurde in der Nacht auf Samstag jeweils ein Zigarettenautomat aufgebrochen - und geleert. Sowohl die Zigarettenschachteln als auch das Geld aus den Automaten sind weg. An der Straße Zum Imberg hatten Zeugen gegen 3.15 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Als sie aus dem Fenster sahen, konnten sie drei Personen erkennen, die am Zigarettenautomat standen. Eine ganauere Tatzeit für den Automaten Am Waldrand liegt nicht vor. Die Polizei sucht (weitere) Zeugen, die Hinweise geben können.

Herten:

Auf dem Hochstück sind unbekannte Täter zwischen Freitagabend und Samstag auf ein Firmengrundstück geklettert und brachen dann eine Tür zu einer Halle auf. Gestohlen wurde mindestens ein Schweißgerät.

Zwischen Samstagnachmittag und Samstagabend wurde in eine Wohnung auf dem Ostring eingebrochen. Die unbekannten Täter schlugen eine Fensterschreibe ein und stellten dann eine Gartenbank unter das Fenster, um einsteigen zu können. Zum Diebesgut konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Marl:

Auf der Victoriastraße sind unbekannte Täter bei einem Therapiezentrum eingebrochen. Um hereinzukommen, warfen die Täter offensichtlich einen Stein durch eine Fensterscheibe. Verlassen wurde das Gebäude durch einen Notausgang. Nach ersten Angaben wurde nichts gestohlen.

Oer-Erkenschwick:

Auf der Kantstraße wurde in ein Reihenhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten die Haustür auf und durchwühlten diverse Räume nach Diebesgut. Auch im ersten Obergeschoss wurden mehrere Schränke und Behältnisse geöffnet. Das Haus ist derzeit unbewohnt. Der Einbruch wurde heute (Montag) festgestellt, die Tat selbst kann schon wenige Tage zurückliegen.

Recklinghausen:

An der Straße Grüner Weg wurde zwischen Freitagnachmittag und Samstagabend in eine Erdgeschosswohnung eingebochen. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten die unbekannten Täter zuerst, die Balkontür aufzuhebeln. Weil das nicht klappte, machten sie ein Loch in die Scheibe, wodurch die Täter dann das Fenster öffneten und in die Wohnung einstiegen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline