Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Auf der Freistraße hat es am Mittwoch eine Unfallflucht gegeben. Dort wurde zwischen 14:15 Uhr und 14:45 Uhr ein grauer Opel Corsa beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet. Der Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Gladbeck

Auf der Goethestraße wurde am Mittwoch, zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr, ein grauer VW Passat beschädigt. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz einer Bankfiliale. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich um den Schaden von rund 1.000 Euro an der linken Fahrzeugseite zu kümmern.

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde auf der Straße Gecksheide ein blauer Renault Twingo beschädigt. An dem Fahrzeug entstand etwa 1.000 Euro Sachschaden.

Auf der Tunnelstraße im Stadtteil Zweckel hat es zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen eine Unfallflucht gegeben. Der Verursacher hinterließ an dem geparkten, roten Toyota Aygo einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Recklinghausen

Am Mittwoch, zwischen 10:25 Uhr und 14:45 Uhr, wurde an der Dorstener Straße ein geparkter blauer Dacia Logan beschädigt. An dem Fahrzeug hinterließ der Verursacher einen Schaden von etwa 1.500 Euro. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate unter der 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4666347 OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo