Kreis Recklinghausen/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Bottrop

Am Dienstagnachmittag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten roten VW Golf an der Lehmkuhle. Das Auto stand am Südringcenter. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. An dem Golf entstand 1.200 Euro Sachschaden.

Castrop-Rauxel

In der Nacht zu Dienstag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten grauen Mercedes E 350 Am Urnenfeld. Er hinterließ 1.000 Sachschaden.

5.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall mit anschließender Flucht an der Hubertusstraße. Vermutlich während eines Parkvorgangs wurde ein blauer Opel Corsa zwischen Montagvormittag und Dienstagnachmittag beschädigt.

Auf der Bochumer Straße wurde zwischen vergangener Nacht (1.30 Uhr) und heute Vormittag (10.30 Uhr) ein blauer Renault Clio angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich um den Schaden von rund 1.000 Euro zu kümmern.

Herten

Auf dem Marktplatz wurde heute, zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr, ein Hyundai Tucson angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet und hatte einen Schaden von rund 2.000 Euro hinterlassen.

Recklinghausen

An der Mühlenstraße beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten schwarzen Renault. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Der Unfall passierte am Dienstag zwischen 07:30 Uhr und 13:40 Uhr. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline