Ladeplätze für E-Autos in Bottrop neu gekennzeichnet

Neue Schilder sollen verhindern, dass normale Autos die Parkplätze mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge blockieren.

E-Ladesäule Elektroauto
© Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Ein schwarzes Fahrzeug mit Stecker auf einem weißen Schild weist ab sofort darauf hin, dass E-Autos dort für drei Stunden kostenlos stehen dürfen - wenn sie in dieser Zeit aufgeladen werden. Damit die Parkdauer überwacht werden kann, müssen die Fahrer eine Parkscheibe auslegen. Die Stadt Bottrop will an diesen Parkplätzen in Zukunft auch verstärkt kontrollieren. Laut Stadt werden immer wieder normale Autos auf Parkplätzen für Elektroautos erwischt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo