Maklerin gefesselt und ausgeraubt

UPDATE: Der Tatverdächtige wurde in Schleswig-Holstein gefasst! Die Öffentlichkeitsfahndung wird zurückgenommen!


Der tatverdächtige David W. gab vor, sich für eine Mietwohnung in Gelsenkirchen-Buer zu interessieren und vereinbarte einen Besichtigungstermin mit einer Maklerin.

Polizei
© abr68 - Fotolia

Während der Besichtigung bedrohte er die 52-Jährige mit einem Messer, verletzte und fesselte sie. Danach flüchtete er mit ihrem Auto, ihrem Bargeld und anderen Wertgegenständen. Der gesuchte David W. ist Patient in einer Therapieeinrichtung, und war zuvor nicht in die Klinik zurückgekehrt. Wer den 30-Jährigen sieht, sollte ihn nicht ansprechen oder festhalten, sagt die Polizei, sondern sofort die 110 wählen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo