Marl: 21-Jähriger bei Unfall verletzt

Am Donnerstag, gegen 16:30 Uhr, fuhren ein 62-jähriger Autofahrer und ein 21-jähriger Autofahrer, beide aus Marl, hintereinander auf der Victoriastraße. Im Bereich der Einmündung zu Kniestraße fuhr der 21-Jährige auf das Auto des 62-Jährigen auf.

Der 21-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen fuhr ihn in ein Krankenhaus. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit, es musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand bei dem Unfall 10.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline