Marl: Auffahrunfall - Mofa-Fahrer leicht verletzt

Am Sonntag, gegen 11:00 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Mofafahrer auf das Auto eines 49-Jährigen (beide aus Marl) auf. Der Autofahrer musste auf der Lassallestraße in Höhe der Rappaportstraße an einem Fußgängerüberweg warten, als er nach rechts abbiegen wollte. Der Mofafahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er wurde in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline