Marl: Tatverdächtiger in U-Haft

Die Ermittlungen dauern an.

Geprüft wird ob der Tatverdächtige auch für eine Tat am 26.07.2020 gegen 22:15 Uhr an der Victoriastraße in Frage kommt. Hier wurde durch zwei Männer ein Wettbüro überfallen.

Bei beiden Raubüberfällen hatte der zunächst unbekannte Täter Mitarbeiter an den Tatörtlichkeiten bedroht. Anschließend waren der, bzw. die Täter mit Bargeld als Beute geflohen. Bei den Überfällen wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4667377 OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo