Mütter in Bottrop werden immer älter

Mütter in Bottrop werden immer älter. Das geht aus einer Auswertung der Krankenkasse IKK hervor.

Ein Baby nach der Geburt
© Tyler Olson - Fotolia

Demnach sind Bottroper Mütter bei der Geburt eines Kindes knapp älter als 31 Jahre. 2009 waren sie im Schnitt noch ein Jahr jünger. Mehr als die Hälfte der Kinder in Bottrop wurde im letzten Jahr von Müttern geboren, die älter als 30 Jahre sind. Die IKK weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass bei Spätgebärenden das Komplikationsrisiko steigt. Deshalb sei es besonders wichtig, dass Schwangere alle Früherkennungsuntersuchungen wahrnehmen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo