Neue Corona-Fälle in Gladbecker Seniorenzentrum

Das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen hat noch einmal alle Bewohner und die Beschäftigten aus allen Bereichen auf das Virus getestet.

Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

Im Cura-Seniorenzentrum in Gladbeck gibt es wieder neue Corona-Infektionen. Das hat der Kreis Recklinghausen heute mitgeteilt. Vergangene Woche waren alle Bewohner und Beschäftigten auf das Virus getestet worden. Ergebnis: 6 von 69 Bewohner und 2 von 85 Angestellten waren positiv. Bei den Bewohnern sind aber auch Fälle dabei, die schon vorher bekannt waren. Die genauen Ursachen für die neuen Infektionen stehen noch nicht fest. Das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen will die Corona-Situation in dem Gladbecker Seniorenzentrum weiter genau im Blick behalten. Im April hatten sich dort die Infektions- und Todeszahlen gehäuft.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo