Pinguinanlage in der Zoom Erlebniswelt wird eröffnet

Die Besucher können ab heute zwölf Brillenpinguine im Gelsenkirchener Zoo bewundern. Der Bau der Anlage hat fast ein Jahr gedauert.

Die Baustelle der Pinguinanlage in der Zoom Erlebniswelt
© Radio Emscher Lippe
  • Neue Attraktion wird heute eingeweiht
  • Ab 9 Uhr können Besucher auf die Anlage

Die Zoom Erlebeniswelt in Gelsenkirchen ist um eine Attraktion reicher: Heute wird die neue Pinguinanlage eingeweiht. Um 8.30 Uhr ist die offizielle Eröffnung, ab 9 Uhr dürfen dann auch die Zoobesucher die Anlage erkunden. Zwölf Brillenpinguine aus Südafrika sind in die Erlebniswelt Afrika eingezogen. Dafür wurde fast ein Jahr lang direkt unter der Lodge gebaut. Herzstück der Anlage ist ein 240 Quadratmeter großes Wasserbecken, in dem die Besucher die Pinguine durch breite Scheiben auch unter Wasser beobachten können. Wenn sich die Tiere eingelebt haben, will der Gelsenkirchener Zoo auch mit der Züchtung beginnen, um die stark bedrohte Art weiterhin erhalten zu können. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo