Polizei warnt vor Alkoholfahrten im Advent

Der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt oder das Bier auf der Weihnachtsfeier - im Advent lockt an vielen Stellen der Alkohol. Die Polizei Recklinghausen kontrolliert deshalb im Moment verstärkt Autofahrer in Gladbeck und Bottrop.

Glühwein
© Bastian Haumann / FUNKE Foto Services

Schon ein Glühwein kann für die Heimfahrt mit dem Auto zu viel sein, warnen die Beamten. Ab 0,3 Promille im Blut gibt es mit dem Gesetz Probleme. Die Polizei rät deshalb dringend, nach der Weihnachtsfeier oder dem Weihnachtsmarktbesuch das Auto stehen zu lassen und mit dem Bus oder dem Taxi nach Hause zu fahren. Kontrolliert wird bis Weihnachten - auch auf den Schleichwegen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo