Polizisten stellen Waffen und Munition sicher

Zeugen haben am vergangenen Freitagabend, 10. September 2021, die Polizei gerufen, weil sie im Bereich der Grothusstraße in Schalke Schüsse hörten. Die Beamten trafen schließlich auf einem Hinterhof zwei 45 und 47 Jahre alte Männer an. In einem Schuppen lagen eine scharfe Schusswaffe und Patronenhülsen. Auf dem Gelände stand zudem ein Stuhl, der offensichtlich als Zielscheibe für Schießübungen diente. Bei einer näheren Überprüfung des Geländes und der Wohnung des 45-Jährigen wurden zahlreiche weitere scharfe Waffen, Schreckschusswaffen und Munition gefunden. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher und fertigten eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den 45 Jahre alten Gelsenkirchener. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Thomas Nowaczyk Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline