Radfahrer in Gelsenkirchen bei Unfall schwer verletzt

Der 71-jährige prallte in voller Fahrt gegen eine Autotür.

© benjaminnolte - Fotolia
  • Der Radfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus
  • Der Autofahrer entfernte sich vom Unfallort

Ein 71-jähriger Radfahrer hat sich gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Buer schwer verletzt. Er war mit seinem E-Bike auf dem Schernerweg unterwegs, als ein 76-jähriger Bottroper die Fahrertür seines geparkten Autos öffnete. Der Radfahrer prallte in voller Fahrt gegen die Tür und stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der Autofahrer entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei geschnappt. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo