Randale im Bottroper Rathaus

Gestern Nachmittag hat ein 66-jähriger Mann für einen Polizeieinsatz im Rathaus gesorgt.

© Radio Emscher Lippe

Offenbar hatte der Bottroper versucht, einen Gesprächstermin mit Oberbürgermeister Bernd Tischler zu bekommen. Als das abgelehnt wurde, schlug er laut Polizei mit einer Kette im Eingangsbereich des Rathauses um sich. Dabei traf er eine Vitrine mit einer Statue der heiligen Barbara. Die Figur wurde stark beschädigt. Der 66-jährige Bottroper wurde mit zur Polizeiwache genommen - nach ersten Erkenntnissen war er stark betrunken.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo