Recklinghausen: Radfahrer verletzt sich schwer

Am Montagvormittag ist, nach ersten Erkenntnissen, ein 88-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen ohne Fremdeinwirkung auf dem Beisinger Weg gestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Warum der 88-Jährige gestürzt ist, kann noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline