Recklinghausen: Technischer Defekt hat Brand im Indoorspielplatz ausgelöst

Ein technischer Defekt war die Ursache für den Großbrand des Indoorspielplatzes „KinderWelt“ in Recklinghausen.

© Unbekannt/WhatsApp

Davon geht die Polizei nach ihren Ermittlungen aus. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht. Der Schaden liegt nach aktueller Einschätzung bei rund vier Millionen Euro. Verletzt wurde niemand. Gestern Vormittag war das Feuer in dem Gebäude ausgebrochen. Dadurch wurde der Indoorspielplatz komplett zerstört. Die Rauchwolke war bis nach Gelsenkirchen zu sehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo