Regeln für Bestattungen in Bottrop weiter gelockert

In Bottrop sind Beerdigungen ab sofort wieder im größeren Kreis erlaubt.

© artefacti - Fotolia

Darauf hat jetzt die Stadt hingewiesen. Bis zu 20 Personen dürfen jetzt unter Einhaltung der Abstandsregeln an Bestattungen teilnehmen. Bisher waren nur bis zu zehn Trauernde zugelassen. Es muss allerdings eine Liste mit den Trauergästen bei der Friedhofsverwaltung vorgelegt werden. Trauerhallen, Kapellen und Abschiedsräume bleiben aber weiter geschlossen. Alternativ können Trauerfeiern jetzt aber in Absprache mit den Kirchengemeinden in deren Gotteshäusern stattfinden. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo