Rezept: Glühwein und Kinderpunsch

Auf dem Weihnachtsmarkt zusammen mit Freunden und der Familie einen heißen Glühwein trinken - wegen Corona ist das in diesem Jahr nicht möglich. Was machen wir da jetzt? Einfach den Glühwein und Kinderpunsch selber machen. 


Glühwein steht dekorativ angerichtet auf einer Holzplatte.
© zi3000/Shutterstock

Glühwein

So einfach könnt ihr den Glühwein selber machen:

Zutaten: 

  • 1 l trockenen Rotwein
  • 50 ml Rum 
  • 2 Orangen in Scheiben geschnitten 
  • 2 Orangen ausgepresst 
  • 7 Nelken  
  • 2 Stangen Zimt 
  • 1 Sternanis 
  • 50 g brauner Kandiszucker

Zubereitung: 

Zwei Orangen auspressen und den Saft zusammen mit dem Rotwein, der Gewürze und den Orangenscheiben in einen Topf geben und bei niedriger Stufe erhitzen. Den Glühwein nicht aufkochen lassen. Dann den Rum und den Zucker hinzugeben und nochmal kurz erhitzen. Die Gewürze und Orangenscheiben filtern und den Glühwein heiß servieren.

Kinderpunsch

Für den Kinderpunsch braucht ihr folgendes:

Zutaten: 

  • 1 l Apfelsaft 
  • 1 l Aprikosen- oder Pfirsich-Nektar 
  • 1 l Früchtetee
  • ¾ Liter Orangensaft 
  • 1 Stange Zimt 
  • 2 Stücke Gewürznelken 
  • 3 EL Zucker 

Zubereitung:

Den Früchtetee einfach aufbrühen und ziehen lassen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und erwärmen. Den Kinderpunsch nicht kochen.

Weitere Meldungen

skyline