Schalke atmet auf: Verteidiger Nastasic ist wieder fit

Die Personalprobleme in der Schalke Innenverteidigung werden vor dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen morgen weniger.

Matija Nastasic
© RHR-FOTO / Funke Foto Services

Matija Nastasic hat seine Achillessehnenreizung überwunden und diese Woche ohne Schmerzen mit der Mannschaft trainiert. Auf der Pressekonferenz heute kündigte Trainer David Wagner deshalb an: Nastasic wird - Stand jetzt - neben Ozan Kabak in der Schalker Innenverteidigung spielen. Für Schalke ist das ziemlich wichtig. In den vergangenen Wochen hatten sich erst die zwei Stamm-Verteidiger Salif Sané und Benjamin Stambouli länger verletzt - und dann auch noch Ersatzmann Nastasic. Die Folge: In den vergangenen drei Pflichtspielen kassierte Schalke sieben Gegentore. Salif Sané und Benjamin Stambouli fallen noch bis zum Rückrunden-Beginn aus.

Anstoß im Bremer Weserstadion ist morgen um 15.30 Uhr. Wir sind live dabei ab 15 Uhr in unserer Sendung "Auf Schalke".


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo