Schalke empfängt Bayer Leverkusen

Anstoß in der Veltins Arena ist um 18 Uhr, wir übertragen live

Die beiden Vereinslogos von Schalke und Bayer Leverkusen.
© Radio Emscher Lippe
  • schwieriges Spiel für Schalke
  • weiter viele Verletzte
  • Personalfragen nicht im Fokus

Schalke empfängt heute Abend Bayer Leverkusen und beendet damit den 31. Spieltag. Nach den zuletzt eher schwachen Gegnern ist Leverkusen heute ein deutlich dickerer Brocken. Aktuell stehen die Leverkusener auf Platz fünf in der Tabelle - punktgleich mit Mönchengladbach auf einem Champions-League-Platz. Entsprechend schwierig dürfte das Spiel für die Schalker heute Abend werden - zumal die Verletztensituation nicht besser wird. Immerhin dürfte Weston McKennie nach seiner Gelbsperre in den Kader zurückkehren.

Personalentscheidungen müssen warten

Weitere Personalfragen wollte Trainer David Wagner vor dem Spiel nicht genauer kommentieren. Teammanager Sascha Riether hatte unter der Woche eine mögliche Vertragsverlängerung von Benjamin Stambouli ins Gespräch gebracht. Eine Option, die durchaus zwar in Frage komme, derzeit aber keine Rolle spiele, so Wagner dazu. Der Fokus liege auf den verbliebenen Spielen der Saison. Und auch das Thema Benedikt Höwedes ist auf Schalke zumindest offiziell keins. Höwedes hatte seinen Vertrag in Moskau aufgelöst, ist vereinslos und wäre ablösefrei zu haben. Derzeit beschäftige man sich aber nicht mit ihm, so der Trainer am Freitag.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo