Schalke: Fans benehmen sich daneben - S04 muss Geldstrafe zahlen

Weil sich die Fans daneben benommen haben wird der FC Schalke 04 mal wieder zur Kasse gebeten. 

© Ralf Laskowski - Radio Emscher Lippe

Das Sportgericht des Deutschen Fußballbundes hat den Verein zu 20.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Geahndet werden damit das Zünden von Feuerwerk und das Werfen von Feuerzeugen beim Revierderby gegen Borussia Dortmund und in der Partie gegen den SC Freiburg.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo