Schalke gerät in München unter die Räder

Der FC Schalke 04 ist in München überrollt worden. Mit 5:0 haben die Bayern zu Hause gewonnen.

Schalke-Trainer David Wagner
© RHR-FOTO / Funke Foto Services

Trotz eines starken Starts in die Partie konnten die Schalker das hohe Tempo der Gegner nicht mitgehen und mussten sich am Ende deutlich geschlagen geben. Zwei Tore wurden den Gastgebern nach Videobeweisen noch aberkannt - beide Male entschieden die Schiedsrichter auf knappes Abseits. Als nächstes steht für Schalke die Berliner Woche an. Am Freitag geht es in der Liga erst in die Hauptstadt – dann kommen die Berliner am Dienstag nach Gelsenkirchen und spielen um den Einzug ins Viertelfinale.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo