Schalke könnte Kredite in Millionenhöhe abrufen

Schalke 04 hat offenbar einen wichtigen Schritt getan, um eine Pleite durch die Corona-Krise abzuwenden.

Schalke-Tag Saisoneröffnung
© Martin Möller / Funke Foto Services
  • Gespräche zwischen Banken und Verein anscheinend mit Einigung
  • Darlehen im zweistelligen Millionenbereich

Wie der "Spiegel" schreibt, seien angekündigte Gespräche zwischen Banken und dem Verein erfolgreich verlaufen. Dadurch könne Schalke "eine Summe im mittleren zweistelligen Millionenbereich an Darlehen abrufen". Schalke will die Zahl zwar nicht bestätigen. Vereinbarungen mit Banken zu treffen, sei aber eine der Maßnahmen zur Not-Finanzierung während der Corona-Zeit. Aktuell sei man jetzt finanziell gut gerüstet, um weiter durch die Krise zu kommen, so der Verein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo