Schalke: Lange Sitzung zur Zukunft von Schalke-Boss Tönnies erwartet

Die Anhörung von Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies vor dem Ehrenrat kann bis in die Abendstunden dauern.

Die Schalker Geschäftsstelle
© Radio Emscher Lippe

Das bestätigte eine Sprecherin des Clubs, ohne jedoch genauere Zeiten und den Tagungsort bekanntzugeben. Ob vor den fünf Mitgliedern des Schalker Gremiums weitere Personen angehört werden, ist nicht bekannt. Informationen der «Bild»Zeitung, dass ehemalige und aktuelle Schalker Spieler wie Gerald Asamoah, Thilo Kehrer, Naldo, Salif Sané und Suat Serdar dabei sind, wollte der Club nicht bestätigen. Tönnies hatte bereits erklärt, dass er zu der Sitzung kommen und sich zu seinen als rassistisch kritisierten Äußerungen zu Afrikanern beim Tag des Handwerks in Paderborn erklären werde. Nach der Sitzung soll es ein Statement des Clubs geben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo