Schalke mit einer 0:3-Pleite gegen die Bayern

Drei Mal Lewandowski sorgt für einen deutlichen Bayernsieg.

© FC Schalke 04

Nach gutem Start der Schalker gingen die Bayern in Führung: Robert Lewandowski verwandelte einen fälligen Elfmeter (20.) zum 0:1-Halbzeitstand. Und in Halbzeit Zwei legt der Pole früh nach (50. / direkter Freistoß) und sorgt letztlich auch für den Endstand (70.). Schalke hatte zwar auch noch mal eine Drangphase, machte aber aus den vereinzelten Chancen nichts zählbares. Kommende Woche gibt es das nächste Heimspiel. Dann um 15 Uhr 30 gegen die Hertha aus Berlin.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo