Schalke-Parkplätze erstmals zum Teil kostenpflichtig

Einige Schalke-Fans müssen beim Heimspiel gegen Köln zum ersten Mal für einen Parkplatz bezahlen.

Luftbild der Veltins-Arena
© Hans Blossey / FFS Funke Foto Services

Der Verein verlangt erstmals ab Samstag für die Parkplätze A bis E fünf Euro Gebühr - allerdings zahlen nur Fans, die später als zwei Stunden vor dem Anpfiff ankommen. Alle, die bis 16.30 Uhr ankommen, parken also kostenlos. Mit dem System will Schalke den Verkehr vor den Spielen entzerren und die Anreise beschleunigen. Kassiert wird bei der Abreise - das habe sich bei Konzerten und anderen Events in der Arena bewährt, sagt der Verein.

Fahrradparkplätze ab sofort bewacht

Auf den beiden Fahrradparkplätzen wird ab sofort zusätzliches Personal eingesetzt. Die Parkplätze gab es auch schon vorher, sie waren aber unbewacht. Der eine Fahrradparkplatz ist vor dem Tunnel eins, der andere hinter der Kasse Ost.

Vertrag mit Bogestra verlängert

Der Vertrag mit der Bogestra wurde auch verlängert. Alle Tickets sind also weiterhin gleichzeitig Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr. Es gibt also eigentlich genug Möglichkeiten den Stau, das Park-Chaos und die Parkgebühren zu umgehen.

Übersichtskarte Parkplätze

Dieser Inhalt ist leider nicht für mobile Geräte optimiert.Hier kann die Seite direkt aufgerufen werden

A43 am Wochenende gesperrt

Schalke-Fans sollten außerdem am Samstag zur Arena mehr Zeit einplanen. Am Wochenende müssen wir uns auf Umwege und mehr Betrieb rund um die A43 und die B224 einstellen. Straßen.NRW sperrt Freitagabend die A43 zwischen Recklinghausen/Herten und dem Kreuz Recklinghausen. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen. Eine Umleitung führt über die A52, die B224 und zurück auf die A2 bei Gladbeck. Die Sperung betrifft damit auch viele, die Samstagabend zum Schalkespiel nach Gelsenkirchen wollen. Die Polizei empfiehlt deshalb schon jetzt, mehr Zeit einzuplanen und allen, die über die A2 kommen, erst in Herten abzufahren. Montagfrüh soll der Verkehr dann wieder überall rollen können. Eine Karte der Umleitungen findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo