Schalker Vorstand stellt sich neu auf

Sportvorstand Jochen Schneider übernimmt den Bereich Kommunikation von Alexander Jobst.

Jochen Schneider Schalke Sportsvorstand
© FC Schalke 04
  • Neuorganisation nach dem Tönnies-Rücktritt
  • Finanzressort bleibt weiter unbesetzt

Der Schalker Vorstand stellt sich nach dem Rücktritt von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies neu auf. Wie der Verein heute mitgeteilt hat, übernimmt Sportvorstand Jochen Schneider in Zukunft auch den Bereich Kommunikation. Der war bisher unter die Leitung von Marketingchef Alexander Jobst gefallen. Jobst ist ab sofort Vorstand für Marketing, Vertrieb und Organisation.

Stellvertreter für Aufsichtsratschef

Auf einer Klausurtagung hat der Schalker Aufsichtsrat außerdem Peter Lange zum Stellvertreter des neuen Vorsitzenden Jens Buchta gewählt. Offen ist noch, wer im Vorstand in Zukunft den Bereich Finanzen übernimmt. Der langjährige Schalker Finanzchef Peter Peters hatte den Verein im Juni nach 27 Jahren verlassen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo