Schloss Beck in Kirchhellen feiert Saisoneröffnung

Der Freizeitpark Schloss Beck startet heute nach der Corona-Zwangspause in die Saison - unter besonderen Umständen.

Freizeitpark Schloss Beck mit Desinfektionsmittelspendern
© Schloss Beck
  • 1.000 Besucher gleichzeitig erlaubt
  • Online-Ticket-Service möglich

Ab heute dürfen immer nur 1.000 Menschen gleichzeitig im Park sein. Ist diese Obergrenze erreicht, dürfen erst wieder Besucher rein, wenn andere raus gehen. Um lange Schlangen vor dem Eingang zu vermeiden, gibt es auch die Möglichkeit, online Tickets zu kaufen. Ansonsten gelten in Schloss Beck die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Deshalb dürfen zum Beispiel die Trampoline immer nur von maximal zwei Familien, bzw. Personen genutzt werden. Beim Anstehen an Fahrgeschäften und während der Fahrt gilt außerdem eine Maskenpflicht.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo