Schlussjährchen in Bottrop

Schlussjährchen! Was issn das? Neujährchen kennen die meisten von uns, das sind die Waffeln aus Weizenmehl, die jedes Jahr von Oma zu Silvester und Neujahr gebacken werden. Das Schlussjährchen ist eine Wortschöpfung der Stadt Bottrop, mit dem Schlussjährchen will sie ihr 100. Jubiläumsjahr beenden. Am letzten Tag des Bottroper Weihnachtsmarktes gibt es Musik mit einer Swingband, dem All Woman Chor und einen Foto-Rückblick aufs Jahr 2019. Andreas Kind vom Bottroper Kulturamt kann sich bei den ganzen Events nur schwer festlegen, was sein Highlight des Jahres ist...

Stadtjubiläum 100 Jahre Bottrop
© Stadt Bottrop
© Radio Emscher Lippe
skyline
ivw-logo