Schülertransporte: Gelsenkirchener Polizei deckt Mängel auf

Die Polizei hat heute Morgen an der Braukämperstraße in Beckhausen Fahrzeuge kontrolliert, in denen Schüler und Menschen mit Behinderungen transportiert werden - mit ernüchterndem Ergebnis.

Polizeikontrolle
© Polizei Gelsenkirchen

An vielen Wagen wurden Mängel festgestellt. Zum Beispiel fehlten Blinker an den Fahrzeughecks oder die vorgeschriebene Beschilderung, dass mit den Wagen Schüler befördert werden. Einige Fahrer konnten nur unvollständige Zulassungsbescheinigungen vorweisen. Insgesamt musste die Gelsenkirchener Polizei innerhalb von einer Stunde 21 Anzeigen schreiben. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo