Schulen in Bottrop und Gelsenkirchen ausgezeichnet

In Bottrop und Gelsenkirchen tragen jetzt gleich mehrere Schulen die Auszeichnung "Schule der Zukunft".

© Kzenon - stock.adobe.com

Dafür haben sich die Schüler an insgesamt 23 Schulen vier Jahre lang verschiedenen Zukunftsthemen gewidmet. Dabei waren zum Beispiel Projekte zur Smartphone-Nutzung, zu fairem Handel oder zum Energiesparen. Die entsprechende Kampagne hat das Land Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen. Ziel ist es, Nachhaltigkeit im Alltag von Schulen und Kitas zu verankern. Ausgezeichnet wurden neben weiterführenden Schulen auch Grundschulen und Berufskollegs in Bottrop und Gelsenkirchen.

Ausgezeichnete Schulen

Schulen in Bottrop

  • Albert-Schweitzer-Grundschule
  • Nikolaus-Groß-Grundschule
  • Willy-Brandt-Gesamtschule
  • Janusz-Korczak-Gesamtschule
  • Sekundarschule Kirchhellen
  • Marie-Curie-Realschule
  • Hauptschule Welheim
  • August-Everding-Realschule
  • Josef-Albers-Gymnasium
  • Gustav-Heinemann-Realschule
  • Schule Vonderort
  • Katholische Grundschule Konrad


Schulen in Gelsenkirchen

  • Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
  • Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe
  • Max-Planck-Gymnasium
  • Berufskolleg für Technik und Gestaltung
  • Berufskolleg Königstraße
  • Hansaschule
  • Lessing-Realschule
  • Ricarda-Huch-Gymnasium
  • Evangelische Gesamtschule
  • Hauptschule an der Emmastrasse
  • Astrid-Lindgren Schule


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo