Stadt Bottrop führt Nachhaltigkeitscheck ein

Die Stadt will damit künftig alle Entscheidung im Vorfeld auf ihre Nachhaltigkeit prüfen.

Rathaus Bottrop
© Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Ab Mai gibt es dafür eine Art Checkliste. In 12 Kategorien sollen die zuständigen Dienststellen der Stadt einschätzen, ob neue Beschlüsse die Nachhaltigkeit der Stadt fördern oder hemmen. Bei der Bewertung wird nicht nur der Klimaschutz berücksichtigt, sondern auch wirtschaftliche und soziale Aspekte mit einbezogen. Fällt ein Vorschlag bei dem Check durch, muss er überarbeitet werden. Im Juli 2019 hatte Bottrop den Klimanotstand ausgerufen, und sich damit zu mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit verpflichtet. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo