Stadt Gelsenkirchen startet Umfrage zur Mobilität

Über 13.000 Gelsenkirchener werden in den kommenden Tagen gefragt, wie sie von A nach B kommen.

© kichigin19 - Fotolia

Die Stadt schreibt dabei zufällig ausgewählte Haushalte an mit der Bitte, bei der Befragung mitzumachen. Es geht beispielsweise darum, ob die Gelsenkirchener mit Bus, Bahn oder Auto unterwegs sind. Auch Ideen für einen umweltfreundlicheren Verkehr in der Stadt werden gesammelt. Die Befragung soll etwa 15 Minuten dauern und kann schriftlich, telefonisch oder online gemacht werden. Die Daten werden anonym ausgewertet. Die Ergebnisse der Umfrage sollen in das Verkehrskonzept der Stadt Gelsenkirchen für die nächsten 10 bis 15 Jahren einfließen. Ein erster Entwurf soll Mitte kommenden Jahres fertig sein. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo