Tetraeder wird gesperrt

Wegen der aktuellen Situation bleibt die Landmarke in Bottrop ab sofort geschlossen.

© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe

Der Tetraeder in Bottrop ist ab sofort nicht mehr begehbar. Darauf hat sich der zuständige Regionalverband Ruhr zusammen mit der Stadt geeinigt. Vor allem auf dem Treppenaufgang sei der Mindestabstand kaum einzuhalten, heißt es. Laut RVR war am vergangenen Wochenende rund um den Tetraeder auf der Halde Beckstraße besonders viel los. 

skyline
ivw-logo