Ticketverkauf im VRR wird einfacher

Bogestra und Vestische beruhigen: Fahrkarten gibt es in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen auch in Zukunft bei den Nahverkehrsunternehmen oder direkt in Bussen und Bahnen.

Fahrgastraum eines Busses der Vestischen
© Radio Emscher Lippe

Tickets für Busse und Bahnen in unseren drei Städten könnt ihr auch in Zukunft direkt bei Bogestra und Vestischer kaufen - mit dieser Zusage reagieren die Nahverkehrsunternehmen auf Fragen von verunsicherten Fahrgästen. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat Ende August angekündigt, dass Mitte Dezember ein neuer Vertriebspartner den Ticketverkauf im VRR übernimmt. Es geht allerdings nur um Bahnhöfe und Haltepunkte. Dort stellt das Unternehmen Transdev insgesamt 445 neue Ticketautomaten und Entwerter auf. Für die Kunden soll es dadurch einfacher und bequemer werden, Fahrkarten zu kaufen. Nach wie vor gibt es die Tickets aber auch in den Kundencentern und über die Apps von Bogestra und Vestischer, oder in den Bussen und Bahnen selbst.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo