Traditionsverein Wattenscheid 09 stellt Spielbetriebt ein

Der Bochumer Traditionsverein Wattenscheid 09 ist pleite. Deshalb stellt der Verein jetzt den Spielbetrieb seiner ersten Mannschaft ein.

Der Eingang des Lorheidestadions in Bochum-Wattenscheid
© Stefan Rittershaus / FUNKE Foto Services

Damit steigt die SG Wattenscheid automatisch aus der Regionalliga ab. Der Verein hat seine Jahren finanzielle Probleme. Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen um neue Sponsoren und Gelbgeber gekämpft - allerdings erfolglos. Auch ein Retterspiel gegen den Reviernachbarn Schalke 04 im Sommer hatte nicht den nötigen Effekt. Trotz der Krise soll die Jugendabteilung des Vereins erhalten bleiben. Aus ihr kommt unter anderem der Ex-Schalker Leroy Sané oder die Altintop-Brüder.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo