Trinkwasser in Gladbeck wird teilweise abgestellt

Einige Haushalte in Gladbeck-Rentfort werden heute Abend und in der Nacht auf dem Trockenen sitzen. Der Wasserversorger RWW muss an den Leitungen arbeiten und deshalb das Trinkwasser abstellen.

Trinkwasser
© Svenja Hanusch / Funke Foto Services

Betroffen sind Anwohner der Kirchhellener Straße bis zur Stadtgrenze. Sie wurden vom Wasserwerk schon mit einem Flyer informiert. Abgestellt wird das Wasser heute Abend um 21 Uhr, morgen früh um 6 Uhr sollen die Leitungen wieder laufen. In dieser Zeit kann es auch im Rest von Gladbeck-Rentfort Druckschwankungen und Verfärbungen beim Trinkwasser geben. RWW bittet die Anwohner um Verständnis. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo