Twittergewitter über Bottrop und Gelsenkirchen

Die Feuerwehren twittern heute den ganzen Tag über ihre Einsätze und den Alltag auf der Wache.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen hat vier neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge.
© Feuerwehr Gelsenkirchen

Über Bottrop und Gelsenkirchen zieht heute ein Twitter-Gewitter hinweg. Die Feuerwehren in beiden Städte machen bei einer Aktion zum europaweiten Notruftag mit. Zwischen 8.00 und 20.00 Uhr twittern sie unter bestimmten Hashtags über aktuelle Einsätze und den Alltag auf der Wache. Außerdem gibt es Tipps zum richtigen Verhalten im Notfall und zu Karrierechancen bei der Feuerwehr. Mit der Aktion wollen die Feuerwehren mehr Bewusstsein für ihre Arbeit schaffen.


Unter diesen Hashtags könnt ihr das Twittergewitter verfolgen:

#112live

#Gelsenkirchen112

#Bottrop112

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo