Über 7.000 Anträge zur Soforthilfe aus Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen

Tausende kleine und mittlere Unternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler haben innerhalb einer Woche Soforthilfe für ihren Betrieb bei der Bezirksregierung Münster beantragt

© moerschy / www.pixabay.com

Von den gut 42.500 Anträgen kamen dabei über 4000 aus Gelsenkirchen und knapp 2000 aus Bottrop und über 1.100 aus Gladbeck. Wer beruflich von der Corona-Krise betroffen ist kann seit letztem Freitag Hilfe beim Land beantragen. Kleinunternehmen erhalten dabei zwischen 9.000 und 15.000 Euro, wer bis zu 50 Beschäftigte hat, kann auf bis zu 25.000 Euro Unterstützung hoffen. Anträge bei der Bezirksregierung Münster können weiter bis Ende Mai gestellt werden. 

NRW-Soforthilfe

Alle Infos zur Antragsstellung und zum Verfahren findet ihr bei der Bezirksregierung Münster.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo