Über vier Jahre Gefängnis für Gelsenkirchener

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern und Missbrauch von Schutzbefohlenen - dafür muss ein 62-jähriger Gelsenkirchener für mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Richter am Essener Landgericht haben den Mann zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

© Photo Feats - Fotolia
  • 62-Jähriger missbraucht 12-jährige Stieftochter
  • Staatsanwaltschaft geht von 20 Übergriffen aus

Der Gelsenkirchener soll sich mehrmals an der 12-jährigen Tochter seiner Lebensgefährtin vergangen haben. Passiert war das Ganze laut Anklage zwischen Ende 2017 und Frühjahr 2018.

Taten gestanden

Die Staatsanwaltschaft geht von 20 Übergriffen aus. Vor Gericht hatte der 62-Jährige die Taten zugegeben.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo