Vermisster 23-Jähriger aus Essen ist wieder da

Junger Mann war auch in Gelsenkirchen gesucht worden und ist jetzt in Krefeld aufgetaucht.

Polizeiauto
© Radio Emscher Lippe / Michael Rose

Am Samstagmittag war der 23-Jährige aus Essen-Schonnebeck verschwunden. Laut Polizei war er mit einem weißen E-Bike unterwegs und könnte damit über nahegelegene Fahrradwege nach Gelsenkirchen gefahren sein. Wegen einer Krankheit könnte der junge Mann orientierungslos sein und nicht mehr nach Hause zurückfinden. Heute Morgen haben aufmerksame Passanten den Vermissten in einem Hauseingang in Krefeld entdeckt und die Polizei verständigt. Seine Familie ist jetzt unterwegs nach Krefeld, um ihn abzuholen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo