Vier Autos in Gelsenkirchen in Flammen

In der Neustadt haben am frühen Morgen mehrere Wagen gebrannt - die Polizei muss jetzt ermitteln, warum.

Autobrand Gelsenkirchen-Neustadt
© Feuerwehr Gelsenkirchen
  • Drei der vier Autos brannten völlig aus
  • Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen

In der Gelsenkirchener Neustadt sind am frühen Morgen mehrere Autos ausgebrannt. Gegen 4.40 Uhr erreichte die Feuerwehr ein Notruf aus der Schevenstraße. Anwohner berichteten, das dort vier Autos vor einer Halle in Flammen stehen. Die Feuerwehrleute löschten die brennenden Wagen sofort ab. Drei Autos wurden komplett zerstört, verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo