Vollsperrung in der Feldmark

Nach einem Unfall ist aktuell (seit 11.12 Uhr) die Nienhausenstraße in Gelsenkirchen-Feldmark voll gesperrt.

Unfall Polizei Rettungswagen
© Otmar Smit - Fotolia

Update 12:30 Uhr: Die Nienhausenstraße ist wieder frei.


Laut Polizei hat es in Höhe der Trabrennbahn einen Unfall gegeben. Zwischen Feldmarkstraße und der Essener Stadtgrenze bleibt die Sperrung bis auf Weiteres bestehen. Betroffen ist in dem Bereich auch die Linie 107 der Ruhrbahn.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo